Das Selbstbewusstsein der Kinder - Ängstliche und zurückhaltende Kinder mit bestimmten Kinderbüchern unterstützen

Das Selbstbewusstsein der Kinder - Ängstliche und zurückhaltende Kinder mit bestimmten Kinderbüchern unterstützen

Dietmar Stricker

12. Dezember 2021

Das Selbstbewusstsein der Kinder - Ängstliche und zurückhaltende Kinder mit bestimmten Kinderbüchern unterstützen

Kinder sind sehr unterschiedlich. Alle Eltern mit mehr als einem Kind werden das bestätigen können. Ist das erste Kind zum Beispiel sehr mutig und fordernd, ist das Zweite das Gegenteil oder nochmal ganz anders. Jedes Kind bringt neue Herausforderungen mit sich.


Bei extravertierten, unvorsichtigen Kindern muss man eher auf gewisse Schutzmaßnahmen achten und eine gute Reaktionsfähigkeit ist von großem Vorteil. Ängstliche Kinder sind meistens zurückhaltender und auch achtsamer. Eine verständnisvolle, liebevolle Unterstützung ohne Druck und das Vertrauen in das zurückhaltende und/oder ängstliche Kind, dass es sich in einer liebevollen Umgebung in seinem Tempo entwickeln wird, sind empfehlenswert. 


Sie brauchen ihre Zeit, um die Umwelt, Menschen, Situationen einzuschätzen und um sich dementsprechend sicher zu fühlen. Es ist kein Unwille zur Kooperation, dass sie in dem Moment lieber nicht auf den Spielplatz wollen, um zu spielen oder nicht auf dem braven, netten Pony reiten wollen. Sie sehen die Welt mit anderen Augen und brauchen Geduld und Verständnis von ihren Eltern. 


Es kann ja schon ermutigend sein, eine Situation, die sonst eher gemieden wird, im sicheren Hafen eines liebevollen Elternteils zu erleben. Sich zum Beispiel das Pony erstmal aus der Ferne anzuschauen, seine Bewegungen kennenzulernen oder zu sehen wie andere Kinder auf dem Pony reiten, kann inspirierend auf das Kind wirken.


“Weil es solche Bücher nicht gibt, mach' ich es eben selbst! Werke erschaffen, Menschen unterstützen und bestärken - eine tolle Aufgabe.”


Zeigen wir den Kindern den positiven Weg

Ähnlich wirken Bücher. Sie ermöglichen es auch aus dem sicheren Hafen heraus in eine Geschichte einzutauchen, die normalerweise in der Realität bedrohlich auf das Kind wirken könnte. Die Eltern können so spielerisch Kindern Wege aufzeigen, wie beängstigende Situationen gemeistert werden können. 


Und so wachsen die Kinder innerlich beim Miterleben der Erzählungen in den Büchern. Panda Kui ist eine solche wundervolle Geschichte, die Kindern das Selbstvertrauen in sich selber gibt und zeigt, wie es möglich ist mit eigenen Ängsten umzugehen. Kui erlebt auf seiner Reise Situationen, die beunruhigend wirken können. Doch Panda Kui behält einen klaren Kopf und sagt positiv zu sich: „Ich schaffe das.“ Kinder können mit der positiven, niedlichen Figur mitfiebern und lernen dabei, wie er Situationen meistert. 


Außerdem bekommen sie durch die prägnanten, positiven Affirmationsreime eine stärkende Grundeinstellung unterbewusst vermittelt, die ihnen helfen kann sich herausfordernden Situationen zu stellen. 


Im Buch „Alles wird gut“ werden weitere, verschiedene Affirmationen für eine stärkende Haltung aufgegriffen. Die Wiederholung dieser Reime wird ihr Kind zusätzlich innerlich stärken und in seinem Alltag bestmöglich unterstützen, um mutig durch die Welt zu gehen.

"Ihr Buch „Alles wird gut“ ist sehr schön aufgebaut, kurz und knapp gehalten und enthält viele durchdachte lebensnahe Themen."


Alles wird gut - das erste Affirmations-Reim-Kinderbuch

Alles wird gut Kinderbuch Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Alles wird gut Kinderbuch Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Alles wird gut Kinderbuch Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Alles wird gut Kinderbuch Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Alles wird gut Kinderbuch Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Alles wird gut Kinderbuch Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Alles wird gut Kinderbuch Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Alles wird gut Kinderbuch Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker

"Alles wird gut" - das erste Affirmations-Reim-Kinderbuch

Stellen Sie sich vor, 11 psychologischen Reime aus dem positiven Kinderbuch "Alles wird gut" mit Affirmationsreimen machen Ihr Kind für das Leben stark!

Aufwand: minimal! Spaßfaktor: riesig! Ergebnis: lebenslang!

Ist Ihr Kind zwischen 3 und 7 Jahren alt? Super!

Die Theta Phase (meditativer Zustand) öffnet den direkten Zugang zum Unterbewusstsein und genau dort legen sich alle Eindrücke, Werte und Denkmuster aus dem Alltag automatisch für das gesamte Leben ab.

Darum kommen jetzt 11 positive Affirmationsreime ins Spiel (neue Anwendungsmethode!) und verwurzeln sich tief im Unterbewusstsein und machen so Ihr Kind für das Leben stark.

Sie und Ihr Kind haben Spaß beim Lesen und Wiederholen, denn die Reime aus dem "Alles wird gut" Kinderbuch sind wie „Ohrwürmer“ konzipiert. Das Beste: es sind nur 11 Reime! Schnell gelernt und das für das gesamte Leben!

Zögern Sie nicht, Ihr Kind mit diesem positiven Kinderbuch zu bereichern.

Auszug: "Ich bin schön! Ob nun schmutzig oder fein, ich werd' immer wertvoll sein"!

7,50 €

"Tolle Idee, schöne Handlung und tolle Karten zum Ausschneiden"


Panda Kui. Die Reise ins Tal. Eine Mutmach-Geschichte mit bestärkenden Affirmationsreimen. 

Panda Kui. Die Reise ins Tal.: Eine positive Mutmach-Geschichte für Kinder. Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Panda Kui. Die Reise ins Tal.: Eine positive Mutmach-Geschichte für Kinder. Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Panda Kui. Die Reise ins Tal.: Eine positive Mutmach-Geschichte für Kinder. Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Panda Kui. Die Reise ins Tal.: Eine positive Mutmach-Geschichte für Kinder. Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker
Panda Kui. Die Reise ins Tal.: Eine positive Mutmach-Geschichte für Kinder. Affirmationen für Kinder Dietmar Stricker

★ Eine Mutmach-Geschichte mit besonderen Reimen zur positiven Prägung des Unterbewusstseins ★

  • 100% POSITIV & MOTIVIEREND - z.B. anstelle von "Fehler machen" verwenden wir "wertvolle Erfahrungen machen"
  • Vermeidung von Negation - wir verzichten bewusst auf Verneinungen im Text 
  • NEUHEIT in einer GESCHICHTE - 11 lebensnahe, kindgerechte und einprägsame Affirmationsreime zu jeder Szene (zur bestmöglichen Prägung des Unterbewusstseins)
  • Vermittlung von Achtsamkeit und Vertrauen in das eigene Gefühl und eigene Stärke
  • Aufzeigen von Lösungsansätzen in Stresssituationen (z.B. Bauchatmung, Selbstmotivation und Zuspruch)
  • Ideale Lesedauer (10-15 Minuten) 
  • Unterstreichung von Affirmationssätzen (Fokus)
  • Schaffung einer mutigen Figur zur Identifikation mit gleichzeitiger Integration von psychologischen (bejahenden) Affirmationsreimen - im Klartext: das Kind identifiziert sich mit der Figur und lernt gerne die weisen Sprüchen vom Panda Kui. 


Umriss Geschichte:

 

>>Der kleine Pandabär Kui lebt hoch in den Bergen. Er liebt es, von seinen Glücksbeeren zu naschen. Doch auf dem Berg gibt es nicht viele Beeren. Aus Erzählungen weiß Kui, wo weitere Glücksbeeren wachsen. Also beschließt der mutige Pandabär, allein ins weite Tal zu wandern, um neue Beeren zu beschaffen. Auf seiner Reise durchlebt er spannende Abenteuer und kehrt als erfahrener Panda zurück.<<

Konzept: 

Kui durchläuft elf Phasen einer Traumverwirklichung und verarbeitet diese meisterhaft. Was dem Panda widerfährt, erlebt er mit dem ganzen Herzen. Er fühlt und spürt intuitiv mit seinem Bauch und motiviert sich selbst in schwierigen Zeiten. 

Damit der Sinn der Geschichte im Gedächtnis bleibt, hat jede Phase einen psychologisch ausgelegten Reim. Auswendig gelernt verankert sich jeder dieser „Ich bin“-Sätze (Affirmationsreime) im Unterbewusstsein und steht dem Kind für immer zur Verfügung.

★★★★★

Kui sagt immer:

Ich bin stark! Das Gefühl von Mut und Freude in mir selbst erschaff‘ ich heute!“

★★★★★

Ein Kinderbuch für Kinder ab 4 Jahre.

12,99 €

Älterer Post Neuerer Post